Dateimanagement Bereich

Zugriff ist nur für registrierte Benutzer erlaubt.

  • ProLegis
    ProLegis

    soll einen Beitrag zur reibungslosen und kohärenten Anwendung der DSGVO auf europäischer Ebene leisten, um den ausgewählten Zielgruppen eine einheitliche Auslegung der Rechtsvorschriften zu bieten.

  • ProLegis
    ProLegis

    möchte das Vertrauen der EU-BürgerInnen gegenüber EU Inititiativen stärken, um den behördlichen Umgang mit personenbezogenen Daten unter Berücksichtigung der Grundrechte zu gewährleisten.

Custom

Aktivitäten:

Um diese Ziele zu erreichen werden folgende Aktivitäten innheralb des Projektes realisiert werden:

  • ProLegis Umfrage
  • Entwicklung von maßgeschneiderten Trainingsmaterial und -methoden
  • Entwicklung und Inbetriebnahme der E-learning Plattform
  • Training-of-Trainers (ToT) Workshops
  • Lokale Trainings/Schulungen in allen Partnerländern
  • Verbreitung und Veröffentlichung der Projektergebnisse

Lesen Sie mehr

  • LIF
    LIF
    Bulgarien
    hat unter verschiedenen Förderprogrammen mehr als 90 nationale und internationale Projekte erfolgreich umgesetzt. Das LIF Team setzt sich aus den erfahrensten und renommiertesten Datenschutzexperten des Landes zusammen. Das qualifizierte Team wird die reibungslose und qualitative hochwertige Umsetzung der ProLegis Aktivitäten gewährleisten.
  • VICESSE
    VICESSE
    Österreich
    ist eine gemeinnützige Forschungseinrichtung die sich der Analyse von diversen Sicherheitsfragen in einem breiteren gesellschaftlichen Kontext widmet. Mit seinem multidisziplinären Team aus erfahrenen ForscherInnen und DatenschutzexpertInnen wird es zur Qualität und effektiven Umsetzung des Projektes beitragen.
  • LALRG
    LALRG
    Lettland
    ist eine öffentliche Einrichtung die lokale Regierungen verbindet. Sie setzt sich für die Interessen lokaler Behörden ein und unterstützt die Bestrebungen, die Anwendung der neuen DSGVO durch Behörden zu fördern. Durch ihr umfangreiches Netzwerk trägt sie einen effektiven Mehrwert zur Ausarbeitung des Projektkonzepts und seinen Aktivitäten bei.
  • SMA
    SMA
    Griechenland
    zeichnet sich durch die Entwicklung einer breiten Palette innovativer Lösungen und Dienstleistungen auf dem neuesten Stand der Technik aus. Ihr Fokus richtet sich dabei primär auf innovative Anwendungen und darüber hinaus ist SMA vertraut mit guten Verfahrensweisen in den relevanten Technologiebereichen. SMA wird sich bei der Entwicklung der E-Learning Plattform beteiligen, um ein nachhaltiges und gutes Produkt für ProLegis zu gewährleisten.
  • SNSPA
    SNSPA
    Rumänien
    ist eine der wichtigsten Forschungseinrichtungen Südosteuropas, die diverse Governance-Studien durchführt. Mit ihrer Fakultät für öffentliche Verwaltung beherbergt sie ExpertInnnen in der Durchführung europäischer Studien und bietet zudem kontinuierliche Unterstützung und Politikberatung für regionale Akteure an.
  • UNIBA
    UNIBA
    Slowakei
    beteiligt sich am ProLegis Konsortium mit ihrer philosophischen Fakultät und gilt als eine der wichtigsten Lehr- und Forschungseinrichtungen der Slowakei. Ihre ExpertInnen weisen ein hohes Maß an diversen Projekterfahrungen auf und besitzen ausgezeichnete Experitse im Bereich Forschung.

Share This

 

The content of this website represents the views of the author only and is his/her sole responsibility. The European Commission does not accept any responsibility for use that may be made of the information it contains.

The development of this website was funded by the European Union’s Rights, Equality and Citizenship Programme (2014-2020).


All Rights Reserved.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok